Werbetext per excellence

Ein guter Werbetext trifft genau den Nerv der Zielgruppe. In wenigen Worten wird Ihre Botschaft übermittelt.

So schalten Sie das Kino im Kopf ein

Kreative und originelle Texte entstehen aus einer genauen Vorstellung von der Zielgruppe. Versetzen Sie sich in die Gefühle und Gedankenwelt des Publikums hinein. Aus welchen Motiven interessieren sich die Kunden für ein Produkt oder eine Dienstleistung? Welche Erwartungen sind damit verbunden? Notieren Sie sich alle Begriffe, die Ihnen dazu einfallen und versuchen Sie diese in Bildern auszudrücken. Im nächsten Schritt übersetzen Sie das stärkste Bild in kurze beschreibende Aussagen und versuchen diese in einem Satz mit möglichst wenigen Worten zusammen zu fassen.

Beispiel für einen guten Werbetext

Ein hervorragender Werbetext stammt aus dem Paris der 1960er Jahre. Nicht mehr als drei Worte und zwei Zahlen erzeugen einen ganzen Film im Kopf. Ein Varieté-Theater hatte damals inseriert:

„100 schöne Frauen. 50 Kostüme.“

(Teaserbild: Collage Mathias Priebe, Pixelio: Sarah Blatt, MWendring)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.