Fallstudien für Softwareunternehmen Canto

Aufgabe:

  • Unterstützung des Canto Marketing im Bereich PR und CRM (Customer Relation Management),
  • Durchführung von Kundeninterviews zu Produktanwendungen von Canto Cumulus,
  • Erstellung von Case-Studies in deutsch und englisch für die Canto-Niederlassungen Berlin und San Francisco CA,
  • Vorlage druckfähiger Dokumente im Corporate Design.

Ergebnis:

Im Jahr 2009 sind zehn Fallstudien und Kundeninformationen für Canto bearbeitet worden. 2010 kamen weitere hinzu. Die deutsch und englisch verfassten Dokumente sind ein wesentliches Instrument der internen und externen Kommunikation des Softwarehauses geworden. Sie geben Entwicklern und dem Vertrieb ein kritisches Kundenfeedback. Potenzielle Kunden bekommen detaillierte Anwendungsbeispiele für das Digital Asset Management (DAM) mit Canto Cumulus. Die Dokumente werden sowohl online als PDFs als auch in gedruckter Form für Messen u.ä. bereitgestellt.

Lösung:

Als unabhängiger Partner von Canto führe ich Kundeninterviews, in denen offen über den Nutzen von Cumulus gesprochen wird. Kritische Distanz ist die Grundlage für eine ehrliche Fallstudie. Im Unterschied zu reinen Produktpromotions erfahren Kunden und Mitarbeiter mehr über die Motive zur Anschaffung, die Implementierungsphase und konkrete, teilweise in Geld ausgedrückte Ergebnisse. So konnte durch die Untersuchung von Anwendungsfällen nachgewiesen werden, dass Canto Cumulus erhebliche Einsparpotenziale in vielen Unternehmen bringen kann.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.